Junge Feuerwehrkräfte sind nun einsatzbereit

Nach einer Ausbildungszeit von rund eindreiviertel Jahren haben 11 Mitglieder aus der Jugendmannschaft der Feuerwehr Seeg ihre Ausbildung mit der Prüfung zum Truppführer erfolgreich beendet. Im ersten Teil der Ausbildung eigneten sie sich vorrangig die theoretischen Grundlagen der Feuerwehrarbeit an, und beendeten diesen Abschnitt mit der Zwischenprüfung.
Nach rund 90 Stunden Grundausbildung ging es in den interessanten praktischen Teil der Ausbildung. Im Übungs- und Ausbildungsdienst konnten die junge/n Kameradin / Kameraden ihre Grundkenntnisse festigen und vertiefen. Die Leistungsprüfung der Stufe 1 war ein erster Bewährungstest, den alle meisterten.
Nach etwa 40 Stunden Praxis stellten sie sich den Prüfern, und erbrachten den Beweis, dass die investierte Zeit sinnvoll genutzt, und die erlernten Kenntnisse fachgerecht angewandt und umgesetzt werden können. In vier Prüfungsdurchgängen bei zwei unterschiedlichen Aufgabenstellungen meisterten alle Prüflinge zur vollsten Zufriedenheit. In den Gruppenübungen musste zum Einen eine sich in einer absturzgefährdeten Lage befindliche Person gesichert und gerettet werden. Unter Eigensicherung konnte der Verunfallte von den Einsatzkräften erstversorgt und gerettet an den Rettungsdienst übergeben werden. Die Zweite Lage ging von einer unter einem Baum eingeklemmten Person aus. Hier hieß es mit Lufthebekissen das Opfer zu befreien und ebenfalls zu retten.
Auch in der Theorie meisterten alle die gestellten Aufgaben mit guten und sehr guten Leistungen. Kreisbrandmeister Robert Unterreiner, der die Prüfung leitete bestätigte ihnen allen eine durchwegs saubere Arbeit, und interessante Übungsszenarien. Den Ausbildern dankte er für die umfangreiche und lobenswerte Ausbildung, die sie mit den Geprüften geleistet hatten.

Tag der Feuerwehr am 22.09.2019

Bei einem schwabenweiten Aktionstag wollen sich die Feuerwehren der Öffentlichkeit praxisnah vorstellen. Ziel der Aktion soll es sein die Arbeit und Einsatzanforderungen, die an eine Rettungsorganisation heute gestellt und erwartet werden, darzustellen. Am Sonntag, 22. September 2019 beteiligt sich auch die Feuerwehr Seeg an dieser Aktion. Dazu ist geplant, dass im Zeitraum von 10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr Vorführungen am und im Feuerwehrhaus stattfinden, in denen die Arbeit und die Ausrüstung vorgestellt wird. In ein- bis eineinhalbstündigen Abständen soll gezeigt werden, wie eine Wärmebildkamera funktioniert oder der Gerätesatz Absturzsicherung eingesetzt wird. Was steht an verschiedenen Geräten für eine technische Rettung zur Verfügung und was ist an Ausrüstung und Fahrzeugen überhaupt vorhanden. Außerdem gibt es Informationen zum Ablauf der Ausbildung bei der Feuerwehr für interessierte Nachwuchskräfte. Wer genug Mut hat kann und darf sich auch selbst mit einbringen und das ein oder andere Gerät probieren oder Opfer mimen. Wir würden uns freuen, Sie an diesem besonderen Tag willkommen heißen zu dürfen.

>> Zum Programm <<

Sommerfest mit Oldtimertreffen der FF Seeg Wir sagen Danke!

Die Feuerwehr Seeg will sich auf diesem Wege bei allen Besuchern bedanken.

Ein besonderer Dank gilt den Teilnehmern an der historischen Übung. Nur durch die Feuerwehrler mit den alten Pumpen und Leitern sowie den Pferden und ihren Besitzern wurde daraus eine tolle Attraktion.
Auch bei den zahlreichen Oldtimerfahrern aus Nah und Fern möchten wir uns für ihr Kommen bedanken.

Wir als Veranstalter freuen uns, dass wir ein harmonisches und unfallfreies Feuerwehrfest feiern konnten, welches uns noch lange in Erinnerung bleiben wird. Dies wäre jedoch nicht möglich gewesen ohne die Mithilfe so vieler fleißiger Hände, die zum Gelingen des Festwochenendes beigetragen haben.

Vielen Dank!
Im Namen der Vorstandschaft der Feuerwehr Seeg

>>weitere Bilder<<

Seega besucht Seeg

Am Pfingstwochenende bekamen wir Besuch von unseren Freunden aus Seega.
Nachdem unser letzjähriger Ausflug nach Seega führte und wir dort sehr herzlich aufgenommen und bewirtet wurden, wollten wir uns natürlich revangieren. Deshalb luden wir sie zu uns ein.
Wir hoffen ihnen hat der Ausflug genauso gut gefallen wie der unsere.
Der nächste Besuch unsererseits in Seega ist schon geplant. Am 28. und 29. Juni feiern unsere Kameraden ihr 150 jähriges Bestehen. Dazu schicken wir natürlich unsere Fahnenabordnung und eine Delegation, um ihnen zu gratulieren und mit ihnen zu feiern.

Gemeinschaftsübung Feuerwehr Seeg, Eisenberg, Hopferau und Werkfeuerwehr Maho

Am 15.05.2019 übten wir gemeinsam mit den Feuerwehren aus Eisenberg, Hopferau und der Drehleiter der Werkfeuerwehr Deckel Maho.
Angenommenes Übungsobjekt war eine Maschinenhalle in Unterhalden.
Bei der Übung konnte auch der provisorische Aufbau auf unserem Autoanhänger getestet werden. Dieser dient zur Überbrückung bis der alte Schlauchwagen ersetzt oder repariert ist.

Feuerwehr-Lernbar

Wer kennt schon die neue Lernbar der bayerischen Feuerwehrschulen?
Dort sind viele sehr interessante Ausbildungsinhalte und Übungsideen gesammelt. Reinschauen lohnt sich!


Termine

Samstag, 21.09.2019

Viehscheid Obermaiselstein
Abfahrt 6:00 Uhr
Feuerwehrhaus Seeg          

Sonntag, 22.09.2019

Tag der Feuerwehr
ab 11.00Uhr Feuerwehrhaus Seeg
>> Zum Programm <<